Kontakt


Geschäftsstelle der
Freizeitzentrum Kemnade GmbH

Querenburger Strasse 29

58455 Witten

Tel.: 02302-20120
Fax: 02302-201212 

Der Kemnader See PDF Drucken E-Mail

Der in der Zeit von 1976 bis 79 entstandene Stausee ist Kern einer Freizeit- und Tageserholungsanlage auf der Stadtgrenze zwischen Bochum und Witten. Er ist ein ideales Revier für Segler und Surfer und das Zentrum für Wassersportveranstaltungen.

Das Baden im Kemnader See und das Benutzen schwimmender Unterlagen (Luftmatratzen, Autoschläuche, aufblasbare Gummitiere und ähnliche Geräte) ist nach der Gemeingebrauchsverordnung ausdrücklich verboten (Seeordnung).

lageplan320

In Heveney liegt der Bootshafen. Hier befinden sich rund 330 Segeljollen auf Wasser- und Landliegeplätzen. Der Bootsverleih vermietet Segel-, Ruder- und Tretboote. Das Fahrgastschiff „MS Kemnade“ beginnt hier seine Runden über den See. (Anfahrt)

Im Uferbereich des Hafens Heveney ist mit dem Freizeitbad eine einzigartige Bade-, Sauna- und Freizeit-Anlage entstanden. Die attraktive Ausstattung und eine behagliche Atmosphäre laden zum Baden, Saunieren und Ausspannen ein: 600 qm Innenwasserfläche mit Wasserattraktionen, 250 qm Sole-Außenbecken mit ganzjährig 34 Grad Wassertemperatur, ausgeprägter Saunabereich mit elektro- und holzbefeuerten Saunen, Bio-Sauna, Dampfbad, Sole-Inhalation. (Anfahrt)

In Oveney befinden sich die Bootshallen „Gibraltar“, benannt nach der Zeche Gibraltar, die an diesem Ort bis 1928 Kohle förderte. 1982/83 wurden deren Gebäude zu Bootshallen für Ruderer, Kanuten und Surfer umgebaut. Hier hat sich der Freizeitsport inzwischen durch die Trendsportarten Fahrradfahren und Inline-Skaten weiterentwickelt. Fahrräder und Inline-Skates können hier ausgeliehen werden. Der Bootsverleih vermietet in Oveney Ruder- und Tretboote sowie Kajaks und Kanus. Desweiteren sind in der Nähe ein Spielplatz, eine Grillhütte und eine Minigolfanlage. (Anfahrt)

Der Freizeittreff Herbede befindet sich am Südufer des Kemander Sees. Hier finden sie unter anderem einen 18-Loch-Minigolfplatz, zwei Kunstrasen-Tennisplätze, ein Beachvolleyballfeld und eine große Inline- und Skateanlage. (Anfahrt)

Die längste Strecke um den Kemnader See führt über die Lakebrücke und beträgt ca. 10 km; die kürzeste Strecke verläuft unter der Autobahnbrücke und beträgt ca. 8,3 km. 
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. Juli 2013 um 07:48 Uhr